Grenzgänger Zürich

Grenzgänger Zürich

Guest Details

Guest Details

Vera Kardos alias Zena Szellem (Livemusik "FrolleinRache")

1980 in Budapest, aufgewachsen in Zürich, wohnt in Berlin Musikstudiuman der Guildhall School of Music and Drama, London, der HKB Bern (LehrdiplomVioline) und der HSLU Luzern (KonzerdiplommitAuszeichnung)

Studium der Philosophiean der Humboldt Universität Berlin (keinAbschluss).

ArbeitetalsfreischaffendeMusikerinimTheaterbereich, u.a. imCollectifBarbareunter der Regie von Astride Schläfli Gründungsmitglied der Musiktheatergruppe ODD, derenaktuelleProduktion 2012 im Guggenheim Museum Bilbao und in der Schweizgastiert. Regiehospitanz undKorrepetitionbeiRuediHäusermann am Schauspielhaus Zürich. FokusNeueMusik: arbeitetengmit den Komponisten Martin Lorenz (2011 UA Sequenzes) und Inigo Giner Miranda (2011 UA La orden de las cosas)

FokusAlteMusik: spieltregelmässigmit Ensembles wie Anima Eterna (Belgien), Elbipolis (Hamburg) und la Scintilla (Zürich) 2005 Mitgliedim European Union Baroque Orchestra NebenihrerTätigkeit in der "E-Musik" istsieseit 2011 Geigerin der Berliner Band ¿Shmaltz! derenaktuelle CD "Gran Buffet" für den Preis der DeutschenSchallplattenkritiknominiertwurde

Vera Kardos alias Zena Szellem (Livemusik "FrolleinRache")

1980 in Budapest, aufgewachsen in Zürich, wohnt in Berlin Musikstudiuman der Guildhall School of Music and Drama, London, der HKB Bern (LehrdiplomVioline) und der HSLU Luzern (KonzerdiplommitAuszeichnung) Studium der Philosophiean der Humboldt Universität Berlin (keinAbschluss). ArbeitetalsfreischaffendeMusikerinimTheaterbereich, u.a. imCollectifBarbareunter der Regie von Astride Schläfli Gründungsmitglied der Musiktheatergruppe ODD, derenaktuelleProduktion 2012 im Guggenheim Museum Bilbao und in der Schweizgastiert. Regiehospitanz undKorrepetitionbeiRuediHäusermann am Schauspielhaus Zürich. FokusNeueMusik: arbeitetengmit den Komponisten Martin Lorenz (2011 UA Sequenzes) und Inigo Giner Miranda (2011 UA La orden de las cosas) FokusAlteMusik: spieltregelmässigmit Ensembles wie Anima Eterna (Belgien), Elbipolis (Hamburg) und la Scintilla (Zürich) 2005 Mitgliedim European Union Baroque Orchestra NebenihrerTätigkeit in der "E-Musik" istsieseit 2011 Geigerin der Berliner Band ¿Shmaltz! derenaktuelle CD "Gran Buffet" für den Preis der DeutschenSchallplattenkritiknominiertwurde

Beteiligung

Findling

von Karen Köhler

Mit Jaap Achterberg, Charlotte Engelbert, Elias Leuenberger, Annina Schmid (Spiel), Vera Kardos (Musik)

Regie Julian M. Grünthal

Koregie Charlotte Engelbert

Bühne/Licht/Projektion/Audio Micha Bietenhader und Angela Wüst

Maske/Kostüme Annina Schmid

Produktionsleitung Nina Engel & Julian M.Grünthal

Koproduktion Grenzgänger-Zürich, Theater Winkelwiese, Klibühni Chur

Aufführungsrechte S. FISCHER Theater & Medien, Frankfurt a. Main

Fotografie Momir Cavic

Gefördert durch Stadt Zürich, Kultur, Ernst Göhner Stiftung, MIGROS-KULTURPROZENT Schweizerische Interpreten- stiftung SIS (Februar 2018)

Read more >>

Frollein Rache

Mit Jaap Achterberg, Charlotte Engelbert, Elias Leuenberger, Annina Schmid (Spiel), Vera Kardos (Musik)

Regie Julian M. Grünthal

Koregie Charlotte Engelbert

Bühne/Licht/Projektion/Audio Micha Bietenhader und Angela Wüst

Maske/Kostüme Annina Schmid

Produktionsleitung Nina Engel & Julian M.Grünthal

Koproduktion Grenzgänger-Zürich, Theater Winkelwiese, Klibühni Chur

Aufführungsrechte S. FISCHER Theater & Medien, Frankfurt a. Main

Fotografie Momir Cavic

Gefördert durch Stadt Zürich, Kultur, Ernst Göhner Stiftung, MIGROS-KULTURPROZENT Schweizerische Interpreten- stiftung SIS (Februar 2018)

Read more >>

Gallery